RS232 Module

SER Module mit 16 bis 64 Ein- und Ausgängen

Die Printrelais unserer Module können Lasten von bis zu 3A bzw. 90W schalten. Wir bieten Ihnen Schaltmodule mit 16 bis 64 Ein- und Ausgängen, die mit einer maximale Schaltspannung von 36V AC oder 30V DC arbeiten. Durch das Multi Connection System sind unsere Relais zudem zu 100 Prozent fehlsteckgeschützt. Die Codierung erfolgt über das Abschneiden der Codiernasen. Eingebaute Kontroll-LEDs erlauben das schnelle Ablesen der Aktivität.

Unsere Yamutec® SER Module sind ausgelegt für Steuerungsaufgaben und die Erfassung von Spannungen. Deshalb sind sie oft in der Steuerung von Produktionsprozessen zu finden und werden auch in Laboren häufig eingesetzt. Für die Softwareentwicklung haben wir für Sie eine eigene API entwickelt. Die YMLib-API erlaubt Ihnen die individuelle Anpassung unserer SER Module per VB6, VB.NET, C# oder C++ an Ihren Anwendungsfall.

Produktübersicht

SER Relais Module

16 Relais Module

SER-REL16Details ansehen
SER-REL16_3ADetails ansehen
SER-REL16_3A10WDetails ansehen

32 Relais Module

SER-REL32Details ansehen
SER-REL32_3ADetails ansehen
SER-REL32_3A10WDetails ansehen

64 Relais Module

SER-REL64Details ansehen
SER-REL64_3ADetails ansehen
SER-REL64_3A10WDetails ansehen

SER Opto Module

16 Opto Module

32 Opto Module

SER-REL32Details ansehen
SER-REL32_3ADetails ansehen
SER-REL32_3A10WDetails ansehen

64 Opto Module

SER-REL64Details ansehen
SER-REL64_3ADetails ansehen
SER-REL64_3A10WDetails ansehen

SER Hybrid Module

8 Hybrid Module

SER-HYBRID-8Details ansehen
SER-HYBRID-8_3ADetails ansehen

16 Hybrid Module

SER-HYBRID-16Details ansehen
SER-HYBRID-16_3ADetails ansehen

32 Hybrid Module

SER-HYBRID-32Details ansehen
SER-REL64_3ADetails ansehen

Produkteigenschaften

  • On-Board Codierschalter für Baudrate 2400, 9600, 57600 und 115200 bit/s.

  • Timeout-Funktion

  • Plug and Play Technology

  • On-Board Codierschalter zum Schalten zwischen Textmodus und Progmodus

  • galvanische Trennung der Ein- und Ausgänge

  • die Module erfüllen die Normen zur EMV und RoHS

So funktioniert’s

Sie finden oberhalb alle unsere SER Ausgangs- und Eingangsmodule aufgelistet, sowie eine Übersicht zur Anzahl der Ein- und Ausgänge sowie der Belastbarkeit. Bei einem Klick auf die einzelnen Produkte werden Sie zu der detaillierten Produktbeschreibung weitergeleitet. Bei Fragen für die Kauf-Entscheidung, wenden Sie sich einfach an unseren Support.

Oder direkt unter: +49 9131 930 73 50

Weitere Details

Allgemeine technische Beschreibung

Speziell für die raue Umgebung in einer Produktionshalle konzipiert, sind unsere SER Module mit einem robusten Aluminiumgehäuse ausgestattet. Dieses erlaubt Ihnen die Montage der SER Relaismodulen bzw. Optokoppler auf einer Hutschiene oder an der Wand. Für individuelle Lösungen kontaktieren Sie uns einfach.

SER Relais- und Eingangskarten mit Plug and Play Technologie

Dank des Interface RS232 benötigen unsere SER Module keine Treiberinstallation. Einfach einstecken und schon kann es losgehen. Zudem ist die Kommunikation zuverlässiger und bis zu 115200 bits/s schneller im Vergleich zu Standard-Modulen. Sie sparen durch die Plug and Play Technologie unserer Yamutec® Modulen Zeit, da die aufwendige Treiberinstallation entfällt.

Timeout-Funktion – Schützt Ihr Lastsystem bei Ausfall des Steuer-PCs

Wir haben in unseren SER Ausgangsmodulen und in den SER Eingangsmodulen eine Timeout-Funktion integriert. Dies ist ein Schutz am Ein-/Ausgang, der automatisch die Relais des Yamutec® Moduls öffnet, wenn die Kommunikation mit dem Steuer-PC abbricht. Dies kann zum Beispiel bei einem Softwarefehler oder beim Absturz des Systems geschehen. Für mehr Flexibilität können Sie selbst festlegen, nach welchem Zeitraum die Timeout-Funktion greifen soll. Stellen Sie in Sekunden-Schritten Ihren gewünschten Timeout Zeitraum ein.

Zusätzlicher Schutz per Optokoppler

Der eingebaute Optokoppler sorgt für eine galvanische Trennung der Eingänge. So wird Ihr Steuer-PC bei Überspannungen oder einer falschen Polarität nicht beschädigt.

Das beste an ein SER-Modul

Die SER Module lassen sich mit den gängigsten HyperTerminal Software einfach ansteuern. Dabei benötigen die SER Module keine Treiberinstallation. Die Datenübertragungsrate von SER Modulen beträgt bis zu 115200 bit/s. Wahlweise ist es auch möglich, die Baudrate über einen am Front vorgesehene DIP-Schalter auf 2400 bit/s, 9600 bit/s, 57600 bit/s oder 115200 bit/s  einzustellen. SER Module sind ebenso Plug and Play. Das heißt, eine SER-Relaismodul oder ein SER Optokoppler ist hervorragend für große Steuersysteme geeignet, das viele Module verwalten muss. Außerdem sind die SER Schaltmodule für eine schnelle Inbetriebnahme sehr gut geeignet.

Individuelles Angebot für ein SER Modul anfordern

Oben auf dieser Seite haben wir Ihnen alle unsere SER Ausgangs- und SER Eingangsmodule aufgelistet. Sie finden Angaben zur Anzahl der Ein- und Ausgänge sowie der Belastbarkeit. Wir bieten Ihnen neben Optokoppler-Modulen für die Signalerfassung und Relais-Modulen für Schaltaufgaben auch Hybridmodule an. Diese vereinen die Eigenschaften beider Technologien und ermöglicht das gleichzeitige Verarbeiten von Signalen und Schalten von Lasten. Bei Fragen für die Kauf-Entscheidung, wenden Sie sich einfach an unseren Support.

Über Yamutec®

Durch langjährige Erfahrung im Bereich der Hardware- und Softwareentwicklung für Fernsteuerungen und Fernüberwachungen, stehen wir für Kosteneffizienz, Zuverlässigkeit und Umweltbewusstsein.

Qualität
Kontaktieren Sie uns

Für Angebote und Fragen zu unseren Produkten kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter
+49 9131 930 73 50
oder senden Sie uns das Anfrageformular.